Decrease Volume

Increase Value

 

Wohnen in all seinen Formen ist etwas Triviales und zugleich Existentielles: Hier nimmt das für jeden von uns prägende und Identität stiftende private Leben seinen Anfang ... Und dabei gilt, dass in ihrem Zuhause Menschen ihre höchste Zufriedenheit finden können, mit gleichem Recht wie die gegensätzliche Behauptung, dass man mit einer Wohnung den Menschen ebenso erschlagen kann wie mit einer Axt!

Jeder Mensch wohnt irgendwo und irgendwie. Das Thema Wohnen geht alle an. Als "dritte Haut" werden die eigenen vier Wände oft liebevoll betitelt. Die menschliche Behausung, sie ist weit mehr als ein Schutz vor der Witterung. Sie schenkt ein Gefühl von Geborgenheit, erfüllt den Geschmack der Bewohner, offenbart manchmal Träume und Sehnsüchte, dient Repräsentationsabsichten, und sie wirkt zurück auf das Lebensgefühl, heute wie gestern.